Angebote nach Regionen

Tae Bo und Fitness

Tae Bo ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo oder Kickboxen mit Aerobic verbindet und in Workouts meist zu schneller Musik praktiziert wird. Es ist jedoch selbst kein Kampfsport und keine Selbstverteidigungstechnik, sondern reine Fitnessgymnastik. Der Name erinnert an asiatischen Kampfsport, ist aber ein Akronym für den Slogan des Erfinders von Tae Bo, Billy Blanks, und steht für: Total commitment to whatever you do (= Volles Engagement für das, was du tust) Awareness of yourself and the world (= Bewusstsein deiner selbst und deiner Umwelt) Excellence, the truest goal in anything you do (= Perfektion, das wirkliche Ziel in all deinem Tun) (the) Body as a force for total change (= der Körper als die Macht für totale Veränderung) Obedience to your will and your true desire for change (= Gehorsam deinem Willen gegenüber und deinem wirklichen Verlangen für Veränderung)

Es gibt kaum noch Zweifel an einem direkten Nutzen körperlichen Trainings für Herz und Kreislauf. Es wurde deutlich, dass jeder Einzelne im Sinne einer Individualprävention seinen entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der "großen Volkskrankheiten" wie Bluthochdruck, Diabetes und Arteriosklerose leisten kann.   Mehr >>

Angebotsarten zu Tae Bo und Fitness

Aerobic Autogenes Training Beckenbodentraining Beratung Bewegung Entspannung Ernährung Gerätetraining Gewichtsreduktion Gymnastik Herz-Kreislauf-Training Indoorcycling Kinderturnen Krafttraining Meditation Nordic Walking Personal Training Pilates Qi Gong Rückenschule Rückentraining Seniorensport Sportgymnastik Stress- und Konfliktmanagement Studiotraining Tae Bo Tai Chi Walking Wellness Wirbelsäulengymnastik Yoga

Auswahlkriterium "Tae Bo" enfernen | Auswahlkriterium "Fitness" enfernen

Passende Angebote für Tae Bo und Fitness

Anbieter Body fit
Body fit Sport- & Freizeitcenter

Mehr zum Thema Fitness

Man unterscheidet im wesentlichen Breitensport und Leistungssport. Zudem gibt es die in der jüngeren Vergangenheit entstandenen Kategorien Extremsport und Funsport, die sich von traditionellen Sportarten teilweise deutlich unterscheiden. Sport kann als Mannschaftssport (vor allem Ballsportarten) oder als Individualsport betrieben werden. Sport wird in unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten ausgeübt und bildet einen wesentlichen Teil der Freizeitgestaltung und Unterhaltungskultur. Neben die traditionellen Sportvereine und den Schulsport treten im Bereich des Breitensports seit den 80er Jahren vermehrt auch kommerzielle Fitnessstudios auf. Darüber hinaus wird auch jenseits dieser Strukturen im privaten Umfeld Sport getrieben, entweder allein oder im Kreis der Familie bzw. von Freunden (Beispiele: Jogging, Lauftreff).   Zurück zum Seitenanfang >>

News

Sport ist „Krebsmedikament“

29.11.08 - Die Diagnose Krebs und die notwendige Therapie verändern das Leben der Betroffenen oft grundlegend: Operationen und...
Artikel lesen

Special

Shop

Grivel Spitzenschutz f. Eisgeräte

Universell verwendbar... Details

3.95 EUR

inkl. Mwst. zzgl. Versand des jeweiligen Anbieters