Kommunikation baut Brücken in Wuppertal (Waldhotel Eskeshof)

Neben körperlicher Gesundheit nimmt der Bedarf besonders im seelischen Bereich zu. Menschen
kommen mit Problemstellungen nicht mehr klar, die Angst um den Arbeitsplatz oder eine gewisse
Lust-Losigkeit stellen sich ein, die nicht das ganze Potential des Menschen hervorbringen.
Menschen verweilen in der Unlust und Unzufriedenheit, wollen oft ausbrechen, wissen allerdings
nicht wie.
Dieses Seminar soll die Sinne wieder anregen, die Augen öffnen, die Ohren hören lassen
für Themen, die so selten gesprochen werden...
Körpersprache richtig deuten. Wenn wir nur alle wüssten…. Unser Körper spricht permanent, wir
verstehen ihn nur oft nicht. Kreative Kommunikation und gesundes Miteinander helfen hier aktiv,
Blockaden zu lösen und seine Ziele zu verwirklichen. Anhand hochwertiger Module werden hier
Techniken erarbeitet, die uns unterstützen, uns selbst und unseren Gegenüber besser verstehen und uns selbst verständlicher mitteilen zu können.

Dieses und viel mehr soll in diesem Wochenende eingeübt und vertieft, erlebt und erkannt werden.
Individuelle Kurzgespräche mit Frau Palumbo möglich.

Lassen Sie sich BEGEISTERN durch das Temperament und Engagement
von Frau Palumbo und lernen Sie Ihren Körper NEU Kennen!!!

Dozentin: Anke Palumbo, Heilpraktikerin, Komplementärmedizin, Sport– und
Präventivmedizin sowie psychologische Beraterin; Kunst– und
Gestalttherapeutin seit 1993; 10-jährige Praxiserfahrung, 6-jährige
Klinikerfahrung; Entwicklerin verschiedener Präventivmodule in der
Betrieblichen Gesundheitsförderung und Mitarbeitergesundheit für Firmen;
lizenzierte Demographieberaterin des Landes NRW.


Veranstaltungsort

Waldhotel Eskeshof
Krummacher Str. 251
42115 Wuppertal

Tel.: 0202-6093739 (IPC); 0202-2718-0 (Hotel)
Fax: 0202-7992671 (Anmeldung IPC)

Zeiten

  • Aktuelle Termine erfragen.

Preise

  • 150,00 € p,Person incl, MWSt, und Mittagsverpflegung

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Feste Gebührensätze

Karte