Konfliktmoderator in Berlin (AHAB-Akademie -Köpenick)

Gewollt oder ungewollt – Konflikte entstehen und sind Bestandteile zwischenmenschlicher Interaktionen. Die Teilnehmer des Seminars lernen, wie man vermittelnd auftritt, Interessen und Gemeinsamkeiten der Konfliktbeteiligten aufzeigt und den Konfliktlösungsprozess behutsam moderiert. Eine Aufgabe, die viel psychologisches Wissen, diplomatisches Geschick und Fingerspitzengefühl erfordert. Entscheidend für den Erfolg ist, dass sich die Beteiligten möglichst frühzeitig zusammensetzen. Neben verschiedenen Deeskalationsstrategien besteht die Hauptaufgabe der Konfliktmoderation darin, einen professionellen Vermittler einzusetzen. Der Einsatz einer Moderation der Konfliktlösung ist gewinnbringend, weil sie den Prozess beschleunigt, die Härte der Auseinandersetzung entschärft und kreative Win-Win-Lösungen ermöglicht. Sie erfahren, trainieren und reflektieren Ihre Rolle als Moderator, um die neuen Techniken erfolgreich in Ihrer Führungspraxis einsetzen zu können.


Veranstaltungsort

AHAB-Akademie -Köpenick
Grünauer Straße 3
12557 Berlin

Tel.: +49 30 9860 19974
Fax:

Zeiten

  • 13.01.14 - 16.01.14 (Berlin) 04.03.14 - 07.03.14 (Köln) 19.05.14 - 22.05.14 (Berlin)) 08.07.14 - 11.07.14 (Köln) 17.09.14 - 20.09.14 WE (Berlin) 14.11.14 - 17.11.14 WE (Köln)

Preise

  • 1290,- Euro/Person

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Kurs
Bild