Fachkraft für Betriebliche Gesundheitsförderung in Berlin (AHAB-Akademie -Köpenick)

Arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen sowie die Gesundheit von Beschäftigten am Arbeitsplatz zu schützen und zu verbessern, ist eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Wettbewerbsfähigkeit und Firmenzukunft – immer getreu dem Motto: „Eine gesunde Belegschaft für ein wirtschaftliches gesundes Unternehmen.“ So liegt es trotz der hohen persönlichen Bedeutsamkeit auch in der Verantwortung des Unternehmens, Mitarbeiter in allen Ebenen bei der Förderung ihrer individuellen Gesundheit zu unterstützen. Die Aufgabe der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist darin zu verstehen, auf die betrieblichen Rahmenbedingungen zugeschnittene Gesundheitsfördermaßnahmen unter Berücksichtigung konkreter Zielstellungen auszuwählen, anzupassen und umzusetzen.

In der Ausbildung zur „Fachkraft Betriebliche Gesundheitsförderung“ erhalten Sie als eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg aller Maßnahmen solides Handwerkzeug und Wissen über die Spezifik von Projekten der Betrieblichen Gesundheitsförderung an die Hand. Dazu zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Projekte effektiv planen, steuern sowie wirkungsvoll präsentieren können. Ebenfalls profitieren Sie von unserer über 10 jährigen Erfahrung in der Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen und lernen praxisnah durch das eigene Ausprobieren und Erfahren, welche Gesundheitsmaßnahmen Sie im Unternehmen einsetzen können.


Veranstaltungsort

AHAB-Akademie -Köpenick
Grünauer Straße 3
12557 Berlin

Tel.: +49 30 9860 19974
Fax:

Zeiten

  • 03.02.14 - 23.02.14 (Köln) 10.02.14 - 30.03.14 (Berlin) 10.02.14 - 30.03.14 (Köln) 26.06.14 - 31.08.14 (Berlin) 03.09.14 - 23.11.14 (Köln) 10.09.14 - 12.10.14 (Berlin)

Preise

  • 1990,- Euro

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Kurs
Bild