Hatha-Yoga-Wochenende in Berlin (Yoga im Diakoniezentrum Heiligensee)

Stress ist ein allseits bekanntes Phänomen, gerade auch am Arbeitsplatz, sei es durch Überforderung, Termindruck oder schlechte Stimmung unter Kollegen. Nicht jeder kann diesen Stress ohne Weiteres bewältigen oder eindämmen. Stress kann aber langfristig die Leistungsfähigkeit einschränken und die Gesundheit gefährden. Um dem vorzubeugen, fördern jetzt auch die Betriebskrankenkassen Stressbewältigungsprogramme verschiedener Form. Diese sollen helfen, mit Belastungen umzugehen und die eigene Gesundheit wie auch das geistige Wohlbefinden trotz vieler Stresssituationen im Alltag zu erhalten.

Yoga ist eine Möglichkeit, Entspannungstechniken zu erlernen und durch ein höheres Körperbewusstsein besser abzuschalten. Neben geistigen Fähigkeiten stärken Sie gleichzeitig Ihre Beweglichkeit.
Gut geeignet für Menschen, die Stress und Anspannung ausgesetzt sind, aber auch Menschen, die sich selbst besser wahrnehmen und bewusster durch den Alltag gehen möchten. Nicht nur Entspannung wird erlernt, sondern auch neue Energien freigesetzt.

Am Yoga-Wochenende erhalten Sie eine intensive Einführung bzw. Vertiefung Ihrer Yoga-Kenntnisse.

Die Barmer-Ersatzkasse bezuschusst ihre Versicherten, so dass diese noch eine Beteiligung von 8,-€ zahlen. Erkundigen Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse nach Bezuschussungsmöglichkeiten.


Veranstaltungsort

Yoga im Diakoniezentrum Heiligensee
An der Wildbahn 131
13503 Berlin

Tel.: (030) 43 67 27 66
Fax:

Zeiten

  • Sa, 24.11.2007 und So, 25.11.2007; jeweils 14-18 Uhr.

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Erfüllt die Kostenbezuschussungskriterien der Krankenversicherungen

Karte